TU Berlin

Chair of General Sociology - Theory of Modern Societiesakademische Laufbahn

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Curriculum Vitae

CV
2007-2012
Bachelor-Studium Soziologie und Volkswirtschaftslehre/Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Rheinisch-Westfälisch Technischen Hochschule (RWTH) Aachen (Teilstudium: Politische Wissenschaft)
2008-2012
Studentische Hilfskraft der Forschungsgruppe "e-health" des IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen (Schwerpunkt: Akzeptanzerforschung) 
2012
Studentische Hilfskraft im Fachbereich "Human Ressources" des Studentenwerkes Aachen (Schwerpunkt: Organisation und Leitung von Workshops)
2012-2015
Master-Studium Soziologie technikwissenschaftliche Richtung an der Technischen Universität (TU) Berlin 
2014-2015
Studentische Hilfskraft im Fachgebiet "Soziologie der Politik" der TU Berlin (Fachgebietsleitung: Prof. Dr. Jan-Peter Voß
Juni 2015
Abschlussarbeit: "Euphoria - Arbeitskonzept von situativen und rekonstruktiven Rahmenbrücken am Beispiel der Fußballfansszene" (Gutachter: Prof. Dr. Hubert Knoblauch; Dr. phil. René Tuma)
seit Juli 2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-geförderten Sonderforschungsbereich "Affective Societies" der Freien Universität (FU) Berlin, Teilprojekt C02 "Publikumsemotionen in Sport und Religion" (Projektleitung: Prof. Dr. Hubert Knoblauch)

Veranstaltungen (Workshops/Konferenzen)

Veranstaltungen (Workshops/Konferenzen)
11. September 2015
Initiator und Organisator des Kick-Off Workshops Fußballfans und Emotion im Rahmen des Sonderforschungsbereichs 1171 "Affective Societies" der Freien Universität Berlin (Veranstaltungsort: Technische Universität Berlin, Institut für Soziologie) (Programm)
27.-28. Oktober 2017
Mitorganisator und Moderation der internationalen Konferenz P/RE/ENACT! Performing in Between Times der Themengruppe (P)Reenactment des Sonderforschungsbereichs 1171 "Affective Societies" der Freien Universität Berlin (Veranstaltungsort: ICI Berlin) (Programm)

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften
seit November
2015
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)
seit November
2015
Mitglied der Sektion Wissenssoziologie der DGS

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe