direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Publikationen

Zeitschriften- und Buchbeiträge
2016

Von Schütz zu Slaby - Ein Vorschlag zur systematischen Integration von Emotionen in den sozialphänomenologischen Diskurs. In: Keller, R.; Raab, J. (Hrsg.): Wissensforschung - Forschungswissen. Beiträge und Debatten zum 1. Sektionskongress der Wissenssoziologie. Beltz Juventa: Weinheim, 496-506.
2017
(gem. mit Heiko Kirschner [1])

"We sell emotions". Die kommunikative Konstruktion von Sportübertragungen am Beispiel Fußball und eSport. In: Reichertz, J.; Tuma, R. (Hrsg.): Der Kommunikative Konstruktivismus bei der Arbeit. BeltzJuventa: Weinheim/Basel, 256-290.
(gem. mit Meike Haken [2])

Jesus Christ Football Star? - Hybride Gottesdienste im Spannungsfeld intendierter Liturgie und Publikumspartizipation. In: Betz, G. J.; Hitzler, R.; Niederbacher, A.; Schäfer, L. (Hrsg.): Hybride Events. Zur Diskussion zeitgeistigfer Veranstaltungen. Springer VS: Wiesbaden, 201-215.
2019
(gem. mit Hubert Knoblauch [3] und Meike Haken [4])

Videography of emotions and affectivity in social situations. In: Kahl, A. (Hrsg.): Analyzing Affective Societies: Methods and Methodologies. Routledge: London/New York, 162-179.
(gem. mit Adam Czirak [5], Sophie Nikoleit [6], Friederike Oberkrome [7], Verena Straub [8] und Robert Walter-Jochum [9])

(P)reenactment. In: Slaby, J.; von Scheve, C. (Hrsg.): Affective Societies - Key Concepts. Routledge: London/New York, 200-209.
(gem. mit Gerhard Thonhauser [10])

Emotional sharing in football audiences. In: Journal of the Philosophy of Sport, 46 (2), 224-243. Open access: $this->_build_link_list($this->linkCount++, "https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/00948705.2019.1613159", "www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/00948705.2019.1613159 [11]")
Ethnographie. In: Schnettler, B.; Tuma, R.;vom Lehn, D.; Traue, B.;Eberle, T. S. (Hrsg.): Kleines Al(e)habet des Kommunikativen Konstruktivismus. Fundus Omnium Communicativum - Hubert Knoblauch zum 60. Geburtstag. Springer VS: Wiesbaden, 112-118.
(gem. mit Christian Brandt [12], in Vorbereitung)

“Love will tear us apart” – Affect, feeling, and emotion as processes of belonging in the cultural field of football at the examples of the German football clubs Hertha Berlin and HFC Falke. In: Revista Estudos Históricos.
2020
(in Vorbereitung)

Alles nur „Massenspaß“? -  Zur empirischen Differenzierung des wissenssoziologischen Eventbegriffes am Beispiel der Bordeauxer Fanmeile zur Fußballeuropameisterschaft 2016. In: Zeitschrift für Fußball und Gesellschaft.
Blogbeiträge
2017

Wachsendes Befremdungsempfinden von Fußballfans anlässlich der Europameisterschaft 2016 [13]. In: Blog des Sonderforschungsbereiches 1171 "Affective Societies" der Freien Universität Berlin.
Rezensionen
2018

Rezension zu: Sven Ismer [14] - Wie der Fußball Deutsche macht. Die Fußballweltmeisterschaft 2006 in der Fernsehberichterstattung. Frankfurt am Main: Campus 2016. 389 Seiten. In: sozialer sinn. Zeitschrift für hermeneutische Sozialforschung [15], 440-448.
Herausgeberschaft
2019

(gem. mit Adam Czirak [16], Sophie Nikoleit [17], Friederike Oberkrome [18], Verena Straub [19] und Robert Walter-Jochum [20])

Performance zwischen den Zeiten [21]. Reenactments und Preenactments in Kunst und Wissenschaft. transcript: Bielefeld.
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008