direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Curriculum Vitae

CV
2007-2012
Bachelor-Studium Soziologie und Volkswirtschaftslehre/Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Rheinisch-Westfälisch Technischen Hochschule (RWTH) Aachen (Teilstudium: Politische Wissenschaft)
2008-2012
Studentische Hilfskraft der Forschungsgruppe "e-health" des IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen (Schwerpunkt: Akzeptanzerforschung) 
2012
Studentische Hilfskraft im Fachbereich "Human Ressources" des Studentenwerkes Aachen (Schwerpunkt: Organisation und Leitung von Workshops)
2012-2015
Master-Studium Soziologie technikwissenschaftliche Richtung an der Technischen Universität (TU) Berlin 
2014-2015
Studentische Hilfskraft im Fachgebiet "Soziologie der Politik" der TU Berlin (Fachgebietsleitung: Prof. Dr. Jan-Peter Voß
Juni 2015
Abschlussarbeit: "Euphoria - Arbeitskonzept von situativen und rekonstruktiven Rahmenbrücken am Beispiel der Fußballfansszene" (Gutachter: Prof. Dr. Hubert Knoblauch; Dr. phil. René Tuma)
seit Juli 2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-geförderten Sonderforschungsbereich "Affective Societies" der Freien Universität (FU) Berlin, Teilprojekt C02 "Publikumsemotionen in Sport und Religion" (Projektleitung: Prof. Dr. Hubert Knoblauch)

Veranstaltungen (Workshops/Konferenzen)

Veranstaltungen (Workshops/Konferenzen)
11. September 2015
Initiator und Organisator des Kick-Off Workshops Fußballfans und Emotion im Rahmen des Sonderforschungsbereichs 1171 "Affective Societies" der Freien Universität Berlin (Veranstaltungsort: Technische Universität Berlin, Institut für Soziologie) (Programm (PDF, 169,9 KB))
27.-28. Oktober 2017
Mitorganisator und Moderation der internationalen Konferenz P/RE/ENACT! Performing in Between Times der Themengruppe (P)Reenactment des Sonderforschungsbereichs 1171 "Affective Societies" der Freien Universität Berlin (Veranstaltungsort: ICI Berlin) (Programm (PDF, 582,0 KB))

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften
seit November
2015
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)
seit November
2015
Mitglied der Sektion Wissenssoziologie der DGS

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe